NICHOLAS SPARKS Liebe ist das wichtigste Gefühl. Ohnen Liebe sind wir gar nichts. Nicholas Sparks

Leserstimmen

Bis zum letzten Tag

Name: Evilangelreads Datum: 24. April 2022

 

The Choice - Eine weitere gefühlvolle Geschichte von Nicholas Sparks

Der überzeugte Junggeselle Travis Parker lernt Gabby Holland kennen, in die er sich sofort verliebt. Als er es endlich schafft sie für sich zu gewinnen, ahnt er nicht, dass ihrer Liebe das Schlimmste noch bevorsteht. Ich liebe die Geschichten von Nicholas Sparks. Auch wenn sie sich immer wieder stark ähneln, unterscheiden sie sich doch gewaltig voneinander. Die Geschichte der beiden baut sich langsam auf und beide kommen sich, wie man auch schon dem Klappentext entnehmen kann, immer näher. Der Film liefert natürlich nicht so viele Details wie der Roman beziehungsweise das Hörspiel. Die Gefühle der beiden zu jeden Thema wird in den Hörspiel besser und klarer dargestellt, sodass ich mich komplett auf die Charaktere einlassen konnte. Mitten in der Geschichte gibt es einen großen Zeitsprung, ab den die Gegenwart und Vergangenheit sich immer wieder abwechseln. Der Zeitsprung hat mir, auch wenn er viel Spannung erzeugt hat, gar nicht gefallen und mich am Anfang sogar etwas verwirrt. Eine Sache, die mir aber immer wieder auffällt, ist, dass die Geschichten von Nicholas Sparks den Leser zum Verzweifeln bringen, ihn aber auch glücklich machen können. Er zeigt, dass es wahre Liebe und es eine besondere Bindung zu jemanden geben kann. Des Weiteren aber auch, dass nicht jede Beziehung gleich sein muss, damit man glücklich sein kann, oder dass Streit und Fehler auch zu jeder glücklichen Beziehung dazugehört. Von mir gibt es für dieses Hörspiel 4,5 / 5 Sterne. Die Geschichte von Travis und Gabby ist eine kleine Liebesgeschichte über Zufälle, Fehler und wahrer Liebe.

The Choice - Bis zum letzten Tag

Name: Evilangelreads Datum: 24. April 2022

 

The Choice - Eine weitere gefühlvolle Geschichte von Nicholas Sparks

Der überzeugte Junggeselle Travis Parker lernt Gabby Holland kennen, in die er sich sofort verliebt. Als er es endlich schafft sie für sich zu gewinnen, ahnt er nicht, dass ihrer Liebe das Schlimmste noch bevorsteht. Ich liebe die Geschichten von Nicholas Sparks. Auch wenn sie sich immer wieder stark ähneln, unterscheiden sie sich doch gewaltig voneinander. Die Geschichte der beiden baut sich langsam auf und beide kommen sich, wie man auch schon dem Klappentext entnehmen kann, immer näher. Der Film liefert natürlich nicht so viele Details wie der Roman beziehungsweise das Hörspiel. Die Gefühle der beiden zu jeden Thema wird in den Hörspiel besser und klarer dargestellt, sodass ich mich komplett auf die Charaktere einlassen konnte. Mitten in der Geschichte gibt es einen großen Zeitsprung, ab den die Gegenwart und Vergangenheit sich immer wieder abwechseln. Der Zeitsprung hat mir, auch wenn er viel Spannung erzeugt hat, gar nicht gefallen und mich am Anfang sogar etwas verwirrt. Eine Sache, die mir aber immer wieder auffällt, ist, dass die Geschichten von Nicholas Sparks den Leser zum Verzweifeln bringen, ihn aber auch glücklich machen können. Er zeigt, dass es wahre Liebe und es eine besondere Bindung zu jemanden geben kann. Des Weiteren aber auch, dass nicht jede Beziehung gleich sein muss, damit man glücklich sein kann, oder dass Streit und Fehler auch zu jeder glücklichen Beziehung dazugehört. Von mir gibt es für dieses Hörspiel 4,5 / 5 Sterne. Die Geschichte von Travis und Gabby ist eine kleine Liebesgeschichte über Zufälle, Fehler und wahrer Liebe.

Mein letzter Wunsch

Name: myfavouritepages_ Datum: 18. April 2022

 

Mein letzter Wunsch - toller Roman

"Aber vergiss nie, dass Liebe immer stärker als Angst ist. Liebe hat mich gerettet, und ich weiß, dass sie dich auch retten wird." 💕 Nicholas Sparks ist einer meiner liebsten Autoren, was romantische Romane angeht, weswegen mich dieses Buch so angesprochen hat. Meine Meinung: Dieses Buch wird aus zwei Erzählzeiten erzählt. Maggie als Jugendliche und als sterbenskranke Frau. Der Einstieg war schon sehr sehr mitfühlend und man wurde praktisch in den Bann gezogen, die Geschichte von Maggie mit zu erleben. Der Zeitenwechsel gibt dem Leser die Möglichkeit, die Handlungen und Gefühle noch mehr zu fühlen und zu verstehen. Die Protagonisten waren echt toll ausgearbeitet und haben dem Buch einen tollen romantischen Touch gegeben. Der Schreibstil ist auch wie immer sehr flüssig und gefühlvoll. Das Ende war für mich ein wenig zu klischeehaft und übertrieben, was mich dann leider doch gestört hat. Aber das ist nur ein kleiner Nebenpunkt. Leider hat es dieses Buch nicht geschafft, dass mir die Tränen kommen, trotzdem gehört es definitiv zu einem Buch, was ich gerne weiter empfehle.

Für immer der Deine

Name: Sabine Gollnick Datum: 1. April 2022

 

Enttäuschend, langatmig, zu klicheebehaftet

"The Lucky One – Für immer der Deine" von Nicholas Sparks Preis TB: 9,99 € Preis eBook: 9,99 € (Stand 01.04.2022) Preis Hörbuch: 9,95 € (Stand 01.04.2022) Laufzeit Hörbuch: 7 Std. 31 min. (gekürzt) Sprecher/in Hörbuch: Alexander Wussow Seitenanzahl: 480 Seiten lt. Verlagsangabe ISBN: 978-3-453-50388-5 ISBN Hörbuch: 978-3-8371-7576-9 Erschienen am: 18.05.2009 (Erstauflage) bei Heyne --- 18.05.2009 (Erstauflage) bei Random House Audio (Hörbuch) ==================== Vorab: Rezensionen sind immer eine ganz persönliche Meinung. Vielen Dank an Random House, die mir das Hörbuch kostenlos als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben, was meine Meinung aber in keiner Weise beeinflusst! ==================== Klappentext: Kann es wirklich so etwas wie einen Glücksbringer geben? Logan Thibault würde so einen Gedanken weit von sich weisen – bis er selbst, in höchster Gefahr, das Foto einer schönen Frau findet. Er nimmt es an sich und fühlt sich von diesem Moment an auf wunderbare Weise beschützt. Unversehrt kehrt er aus dem Krieg zurück. Er macht sich auf die Suche quer durch ganz Amerika, um die Frau zu finden. Und es gelingt ihm tatsächlich: In einem kleinen Örtchen in North Carolina steht er plötzlich Elizabeth gegenüber. Um ihr nahe zu sein, lässt er sich als Aushilfe in der Hundezucht ihrer Großmutter einstellen. Und schon bald verliebt er sich hoffnungslos in Elizabeth. Sie hat jedoch große Vorbehalte gegen diesen Fremden, der sie so komisch anstarrt und sie von irgendwoher zu kennen scheint. Nur langsam öffnet sie sich ihm – und Logan beginnt zu erahnen, dass die Schatten der Vergangenheit ihre aufkeimende Liebe zerstören könnten. ==================== Buch-/Reihentitel & Cover: "The Lucky One – Für immer der Deine" ist ein Standalone Roman. Die Erstauflage erschien bereits im Mai 2009, ebenso das gekürtzte Hörbuch. Das Buch wurde seit dem in weiteren Auflagen veröffentlicht, das Cover an das Filmplakat angepasst und zeigt in der aktuellen Form Logan & Both in einer Filmszene. ==================== Charaktere & Handlung: Vorrangig geht es in "The Lucky One – Für immer der Deine" um die alleinerziehende Beth & Logan, am Rande auch um Clayton. Beth ist eine absolute Powerfrau die weiß was will, sich nicht einschüchtern lässt und auch weiß sich durchzusetzen. Logan ist ein ehemaliger Soldat, absolut hilfsbereit und liebeswert, jedoch auch in sich gekehrt und ein wenig verloren. Clayton ist Beth Ex-Mann und, wie sollte es anders sein: ein absoluter Arsch 😉 Logan Thibault hat während eines Einsatzes im Irak ein Foto einer ihm unbekannten Frau gefunden und es danach ständig im Einsatz bei sich getragen. Er überlebt im Irak mehrere gefährliche Situationen und das Foto wird für ihn zu seinem Glücksbringer. Nach seinen Einsätzen fühlt er sich verloren und macht sich auf die Suche nach der unbekannten Frau. Er findet sie tatsächlich und sie verlieben sich auch ineinander. Alles könnte so schön sein – wäre da nicht Beths Ex-Mann Clayton … ==================== Schreibstil: "The Lucky One – Für immer der Deine" wird von einem auktorialen Erzähler erzählt. Der Fokus wird dabei auf Beth, Logan und Clayton gelegt. ==================== Mein Fazit: Hmm, was soll ich sagen. Diese Rezension fällt mir tatsächlich schwer. Vorab, ich hatte bereits vor einiger Zeit den Film gesehen der aus diesem Roman gemacht wurde, welcher mir recht gut gefallen hat. Um so mehr habe ich mich gefreut dann auch noch das Hörbuch rezensieren zu können. Was mir direkt aufgefallen ist, ist dass es sich um eine gekürzte Fassung handelt, was ich normalerweise vermeide – aber naja, was soll ich sagen, hier war es wohl auch besser so. Die Geschichte fängt langsam, ganz langsam an und ist dann fast mit einem Moment zu Ende. Natürlich habe ich nicht wirklich den Vergleich, da ich den ungekürzten Text nicht vorliegen hatte, aber ich kann mir kaum vorstellen dass es ungekürzt besser wird. Die Geschichte an sich hat mich angesprochen, aber an der Umsetzung hapert es für mich leider doch. Logan ist einfach nur süß, Beth wird wohl auch von allen gemocht, und Clayton natürlich nicht – diese Aufteilung ist nicht ungewöhnlich, aber die Charaktere sind aus meiner Sicht einfach nicht rund, nicht vollständig. Ich habe kaum etwas über die Charaktere erfahren, außer das offensichtliche, und das obwohl es einen auktionalen Erzähler gibt, durch den viel mehr Informationen gegeben werden könnten. Dazu jagt ein Klischee das Nächste, teils sogar so dass ich mich gefragt habe ob dies auch nur ansatzweise auch so in Deutschland denkbar wäre. Dazu braucht die Geschichte gefühlt ewig um in Gang zu kommen, ist dafür dann aber viel zu schnell zu Ende ☹. Den Sprecher des Hörbuches mochte ich wirklich gern, das hat es ganz sicher noch mal ein wenig aufgewertet. Alles in Allem für mich aber ein unterdurchschnittliches Buch, dass mich nicht gepackt hat. 2 von 5 ★★

The Lucky One - Für immer der Deine/Film

Name: Sabine Gollnick Datum: 1. April 2022

 

Enttäuschend, langatmig, zu klicheebehaftet

"The Lucky One – Für immer der Deine" von Nicholas Sparks Preis TB: 9,99 € Preis eBook: 9,99 € (Stand 01.04.2022) Preis Hörbuch: 9,95 € (Stand 01.04.2022) Laufzeit Hörbuch: 7 Std. 31 min. (gekürzt) Sprecher/in Hörbuch: Alexander Wussow Seitenanzahl: 480 Seiten lt. Verlagsangabe ISBN: 978-3-453-50388-5 ISBN Hörbuch: 978-3-8371-7576-9 Erschienen am: 18.05.2009 (Erstauflage) bei Heyne --- 18.05.2009 (Erstauflage) bei Random House Audio (Hörbuch) ==================== Vorab: Rezensionen sind immer eine ganz persönliche Meinung. Vielen Dank an Random House, die mir das Hörbuch kostenlos als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben, was meine Meinung aber in keiner Weise beeinflusst! ==================== Klappentext: Kann es wirklich so etwas wie einen Glücksbringer geben? Logan Thibault würde so einen Gedanken weit von sich weisen – bis er selbst, in höchster Gefahr, das Foto einer schönen Frau findet. Er nimmt es an sich und fühlt sich von diesem Moment an auf wunderbare Weise beschützt. Unversehrt kehrt er aus dem Krieg zurück. Er macht sich auf die Suche quer durch ganz Amerika, um die Frau zu finden. Und es gelingt ihm tatsächlich: In einem kleinen Örtchen in North Carolina steht er plötzlich Elizabeth gegenüber. Um ihr nahe zu sein, lässt er sich als Aushilfe in der Hundezucht ihrer Großmutter einstellen. Und schon bald verliebt er sich hoffnungslos in Elizabeth. Sie hat jedoch große Vorbehalte gegen diesen Fremden, der sie so komisch anstarrt und sie von irgendwoher zu kennen scheint. Nur langsam öffnet sie sich ihm – und Logan beginnt zu erahnen, dass die Schatten der Vergangenheit ihre aufkeimende Liebe zerstören könnten. ==================== Buch-/Reihentitel & Cover: "The Lucky One – Für immer der Deine" ist ein Standalone Roman. Die Erstauflage erschien bereits im Mai 2009, ebenso das gekürtzte Hörbuch. Das Buch wurde seit dem in weiteren Auflagen veröffentlicht, das Cover an das Filmplakat angepasst und zeigt in der aktuellen Form Logan & Both in einer Filmszene. ==================== Charaktere & Handlung: Vorrangig geht es in "The Lucky One – Für immer der Deine" um die alleinerziehende Beth & Logan, am Rande auch um Clayton. Beth ist eine absolute Powerfrau die weiß was will, sich nicht einschüchtern lässt und auch weiß sich durchzusetzen. Logan ist ein ehemaliger Soldat, absolut hilfsbereit und liebeswert, jedoch auch in sich gekehrt und ein wenig verloren. Clayton ist Beth Ex-Mann und, wie sollte es anders sein: ein absoluter Arsch 😉 Logan Thibault hat während eines Einsatzes im Irak ein Foto einer ihm unbekannten Frau gefunden und es danach ständig im Einsatz bei sich getragen. Er überlebt im Irak mehrere gefährliche Situationen und das Foto wird für ihn zu seinem Glücksbringer. Nach seinen Einsätzen fühlt er sich verloren und macht sich auf die Suche nach der unbekannten Frau. Er findet sie tatsächlich und sie verlieben sich auch ineinander. Alles könnte so schön sein – wäre da nicht Beths Ex-Mann Clayton … ==================== Schreibstil: "The Lucky One – Für immer der Deine" wird von einem auktorialen Erzähler erzählt. Der Fokus wird dabei auf Beth, Logan und Clayton gelegt. ==================== Mein Fazit: Hmm, was soll ich sagen. Diese Rezension fällt mir tatsächlich schwer. Vorab, ich hatte bereits vor einiger Zeit den Film gesehen der aus diesem Roman gemacht wurde, welcher mir recht gut gefallen hat. Um so mehr habe ich mich gefreut dann auch noch das Hörbuch rezensieren zu können. Was mir direkt aufgefallen ist, ist dass es sich um eine gekürzte Fassung handelt, was ich normalerweise vermeide – aber naja, was soll ich sagen, hier war es wohl auch besser so. Die Geschichte fängt langsam, ganz langsam an und ist dann fast mit einem Moment zu Ende. Natürlich habe ich nicht wirklich den Vergleich, da ich den ungekürzten Text nicht vorliegen hatte, aber ich kann mir kaum vorstellen dass es ungekürzt besser wird. Die Geschichte an sich hat mich angesprochen, aber an der Umsetzung hapert es für mich leider doch. Logan ist einfach nur süß, Beth wird wohl auch von allen gemocht, und Clayton natürlich nicht – diese Aufteilung ist nicht ungewöhnlich, aber die Charaktere sind aus meiner Sicht einfach nicht rund, nicht vollständig. Ich habe kaum etwas über die Charaktere erfahren, außer das offensichtliche, und das obwohl es einen auktionalen Erzähler gibt, durch den viel mehr Informationen gegeben werden könnten. Dazu jagt ein Klischee das Nächste, teils sogar so dass ich mich gefragt habe ob dies auch nur ansatzweise auch so in Deutschland denkbar wäre. Dazu braucht die Geschichte gefühlt ewig um in Gang zu kommen, ist dafür dann aber viel zu schnell zu Ende ☹. Den Sprecher des Hörbuches mochte ich wirklich gern, das hat es ganz sicher noch mal ein wenig aufgewertet. Alles in Allem für mich aber ein unterdurchschnittliches Buch, dass mich nicht gepackt hat. 2 von 5 ★★

Mein letzter Wunsch

Name: j_buecher_and_more Datum: 21. Februar 2022

 

Nucholas Sparks ist einfach toll

Über den Schreibstil brauche ich nichts sagen, der ist wie immer grandios und wie in fast jedem seiner Bücher gleich. In dieser Geschichte geht es um Maggie, die einem ihrer Angesgellten ihre Geschichte erzählt. Das Buch springt daher immer von Gegenwart in die Vergangenheit, was zur Folge hat, dass die Kapitel ziemlich lang sind. Ich mag das ja nicht so und hier hat es mich teilweise gestört, aber nicht so schlimm wie in anderen Büchern. Ich mochte Maggie. Man erfährt ganz zu Anfang, was ihr passiert und weiß eigentlich schon, wie es ausgeht, aber trotzdem ist es am Ende sehr emotional und ich konnte mir ein Tränchen nicht verdrücken. Ich muss immer bei seinen Büchern weinen, es sind oft echt sehr emotionale Geschichten. Aber der heimliche Star dieser Geschichte ist definitiv Bryce. Gott... jeder braucht einfach einen Bryce in seinem Leben. Er ist so süß und liebevoll, er kümmert sich im Maggie, trotz allem, was ihr widerfahren ist. Ich muss sagen, es ist nicht sein stärksten Buch, aber lesenswert auf jeden Fall. Ich liebe es. Ich habe diesem Buch 4.5 Sterne gegeben, weil ich die Story und auch einfach Nicholas Schreibstil liebe. Kleine Pünktchen abgezogen für die langen Kapitel, die das Buch ab und an ein wenig in die Länge gezogen haben. Absolute Empfehlung! Ich wollte mich ganz kurz entschuldigen dass die Rezension hier so spät kommt, aber ich dachte irgendwie , ich hätte sie damals schon hochgeladen 🤯

Mein letzter Wunsch

Name: Eulenhummel Datum: 24. Januar 2022

 

Der perfekte Sparks !!!

📖 Mᴇɪɴ ʟᴇᴛᴢᴛᴇʀ Wᴜɴsᴄʜ 📝 Nɪᴄʜᴏʟᴀs Sᴘᴀʀᴋs 🔎 Inhalt : Maggie ist noch nicht einmal 16, als sie ungewollt schwanger wird. Ihre entsetzten Eltern schicken sie zu einer alleinstehenden Tante nach Ocracoke Island in North Carolina. Die Insel erscheint Maggie so trostlos wie ihr ganzes Leben – bis sie den jungen Bryce kennenlernt. Zwischen den beiden entspinnt sich ein ganz besonderes Band. Aber ihre Liebe steht unter keinem guten Stern … 🖍 Kurz und knapp : ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️LESEHIGHLIGHT !!!! ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Dieses ⬆️⬆️⬆️ ist für mich das beste Buch von Sparks! Ich war ab Seite 1 völlig gefangen in dieser so besonderen Geschichte. Sie traf mich einfach mitten ins Herz ♥️ 💔… Ich möchte nichts verraten. Deshalb halte ich mich mit großartigen Details einfach mal zurück! Für jeden, der noch überlegt dieses Buch zu lesen : tut es, es lohnt sich!!!! Kaffee ☕️ . Couch 🛋. Kerze 🕯 . Los gehts. Dieses Buch konnte ich nicht mehr zur Seite legen. Die Geschichte von Maggie & Bryce hat mich von Kapitel zu Kapitel mehr in seinen Bann gezogen, ich habe mitgelitten, mitgefiebert und mitgeweint. Die letztens Seiten des Buches habe ich (Sorry🤷🏽‍♀️) Rotz & Wasser geheult & gebe euch eines mit : absoluter Taschentuch -Alarm!!!. Ich hatte tatsächlich schon recht früh eine Vorahnung wohin „die Reise geht“ und ?- sollte Recht behalten! Der Schreibstil war gefühlvoll, berührend, ergreifend, mitfühlend, zT. auch mal witzig und entsprach komplett meinen Erwartungen. Für mich jetzt schon ein absolutes Jahreshighlight. Danke an das @bloggerportal und den @heyne.verlag fürs Beteitstellen des Rezensionsexemplares !!!! #steffsbücherjahr2022 #steffsbücherliebe

Mein letzter Wunsch

Name: zauberblume Datum: 9. Januar 2022

 

Einfach sensationell und berührend

Ich bin ja ein riesengroßer Fan von Nicholas Sparks, der mich mittlerweile schon 25 Jahre mit seinen Büchern begeistert. Und auch dieses Mal setzt er mich mit einer Geschichte in Erstaunen, die unter die Haut geht. Der Inhalt: Maggie ist noch nicht einmal 16, als sie ungewollt schwanger wird. Ihre entsetzten Eltern schicken sie zu einer alleinstehenden Tante nach Ocracoke Island in North Carolina. Die Insel erscheint Maggie so trostlos wie ihr ganzes Leben – bis sie den jungen Bryce kennenlernt. Zwischen den beiden entspinnt sich ein ganz besonderes Band. Aber ihre Liebe steht unter keinem guten Stern.. Wow! Der Autor ist einfach ein Meister seines Faches. Noch jetzt, nach Beendigung des Buches stehe ich unter Strom, habe feuchte Augen und werde von vielen Emotionen übermannt. Sparks erzählt die Geschichte auf zwei Zeitebenen, einmal befinden wir uns im hier und jetzt und erleben die erwachsene Maggie in New York und dann tauchen wir wieder tief in die Vergangenheit ein und lernen die 16jährige Maggie mit all ihren Wünschen und Träumen kennen. Was für ein tiefer Einschnitt in ihrem Leben als Maggie mit 16 schwanger wird, von ihren hoch katholischen Eltern wird sie zu einer Tante auf eine trostlose einsame Insel gebracht. Doch hier auf der Insel lernt sie die Liebe ihres Lebens kennen, die sie ein Leben lang begleitet. Doch dann muss sie die Insel verlassen und kehrt langsam wieder in ihr altes Leben zurück. Sie baut sich als junge Frau in Leben in New York auf, bereist als Reisefotografie fast die ganze Welt und stellt ihre Bilder in einer Galerie aus, bis ein schwerer Schicksalsschlag alles verändert. Und jetzt ist wirklich Taschentuchalarm angesagt. Der Spannungsbogen, den Sparks aufgebaut hat, ist einfach gigantisch. Ebenso die Beschreibung der Charaktere, von denen ich mir jeden einzelnen bildlich vorstellen kann. Und von dem Schreibstil ganz zu schweigen, einfach hammermäßig Wieder ein absolutes Lesehighlight – mein erstes im Jahr 2022. Eine Traumlektüre, die mich von der ersten bis zur letzten Seite gefangen genommen hat. Selbstverständlich vergebe ich für dieses Meisterwerk 5 Sterne.

Mein letzter Wunsch

Name: Marisa Steier Datum: 11. Dezember 2021

 

MEIN letzter Wunsch

Auf meinem Sterbebett möchte ich dieses Buch hören. Ich stelle mir vor, dass mit diesem Buch das Sterben leichter wird. Sehr schönes Buch.

Mein letzter Wunsch

Name: Klaudia K. Datum: 14. November 2021

 

Die letzten Stunden

Der beeindruckende und sehr berührende Roman " Der letzte Wunsch" handelt vom kurzen aber intensiven Leben der Fotografin Maggie. Die berühmte Fotografin Maggie ist für ihre erstaunlichen Fotografien weltweit bekannt. Sie scheut weder widrige Wetterverhältnisse noch Strapazen, um ihre eindrucksvollsten Dokumentationen zu verwirklichen. Mit gerade einmal 36 Jahren erhält sie die niederschmetternde Diagnose an einem bösartigen Melanom erkrankt zu sein. Keine Chemotherapie oder Operation vermag sie zu retten und so bleibt ihr nur noch wenig Zeit für ihr Leben. Zu dieser Zeit bewirbt sich Mark, ein in 22 Jahre junger Mann, darum auszuhelfen ihre wertvollen Werke zu verkaufen. Mark ist intelligent und kann sehr gut zuhören. Die letzte Weihnacht, die Maggie erleben wird, verbringt sie mit Mark zusammen und beginnt aus ihrem Leben zu erzählen. Maggie war gerade erst sechszehn Jahre alt, als sie ungewollt schwanger wurde. Ihre Mutter, die mit der Situation nicht umgehen kann, schickt sie nach Ocracoke zu Tante Linda, die früher einmal Nonne war. Die Tante kann sich sehr gut in die Situation Maggies einfühlen und so entwickelt sich zunächst Vertrauen. Schließlich erfährt Maggie das erste Mal, dass sie tatsächlich um ihrer selbst geliebt wird. Bryce, ein kluger Junge, gibt Maggie Nachhilfe damit sie keinen allzu großen Ausfall in der Schule hat. Mit ihm unternimmt sie kleine Ausflüge im Ort. Obwohl Maggie schwanger ist, verlieben sich beide ineinander. Bryce ist gewillt alles für Maggie zu tun, nur um mit ihr zusammen leben zu können. Doch das Schicksal stellt seine Weichen und so wollen sie sich erst wieder als 24 Jährige in Ocracoke treffen. Ihr Kind gab Maggie nach der Geburt zur Adoption frei und gab ihm als Erinnerung an ihre leibliche Mutter ihren Lieblingsbär "Mäggie - Bär". Maggie wollte das von Bryce erlernte Fotografieren vervollkommnen und sie konnte sich mit einer allzu frühen Rolle als Mutter nicht identifizieren. In ihren letzten und schwersten Momenten steht ihr Mark bei. Maggie fühlt, dass Mark ihrem geliebten Freund Bryce sehr ähnlich ist. Als Maggie ihr Weihnachtsgeschenk von Mark öffnet, bricht sie in Tränen aus. Niemals hätte sie gedacht, dass sie in ihrem kurzen Leben eine derartige Gnade erhalten könnte ein solch persönliches Geschenk zu bekommen. Mehr darf und möchte ich hier jedoch nicht verraten. Nicholas Spark schrieb mit "Mein letzter Wunsch " einen sehr ruhigen Roman, bei dessen Lektüre ein großer Stapel Taschentücher sicherlich sehr dienlich ist. Ein derart berührender, hoch emotionaler Roman ist in dieser Güte und Schönheit selten. Mark und Bryce waren meine Lieblingspersonen. Mit ihren fast ähnlichen Charakteren beeindrucken sie den Leser zu tiefst. Vor allem hat sich Bryce um Maggie gekümmert als sie durch ihre Schwangerschaft in so jungen Jahren schwer belastet war. Seiner Liebe zu Maggie hat es nichts ausgemacht, dass sie von einem anderen Mann schwanger war. Mark begleitete dagegen Maggie in ihren letzten Stunden und machte ihr diese Feiertage so schön und strahlend wie es nur möglich sein kann. Der Roman ist mit großer Tiefe und zu tiefst zu Herzen gehend geschrieben. Jedem Nicholas Sparks Fan empfehle ich die Lektüre dringend, denn Werke von dieser Güte werden in der heutigen Zeit leider immer seltener. Das Cover ist wie immer sehr schön gestaltet und trifft den Kern der Geschichte haargenau: Ein einsamer Strand mit einem kleinen Weg und Leuchturm, der in die Ferne wacht. Einen herzlichen Dank an den Heyne Verlag für den wundervollen Roman, geschrieben vom König der zu Herzen gehenden Liebesromane.